Chronik

1832Gründungunter dem Namen „Liederkranz“ als Männerchor
1838wird von der Dichterin Ottilie Wildermuth die Vereinsfahne gestickt (heute noch im Deutschen Literaturarchiv in Marbach)
seit 1886gedenkt der Liederkranz in Marbach jedes Jahr am 10. November Schillers Geburtstag mit einer musikalischen Ehrung vor dem Geburtshaus des Dichters.
1887wird der Liederkranz Mitglied im Schwäbischen Sängerbund. Der Mitgliederstand beträgt um die Jahrhundertwende (vom 19. zum 20. Jahrhundert) 100 Männer.
1925erfolgt der erste gesangliche Auftritt im Rundfunk anlässlich einer „Zeppelinspende“
1948ist das Gründungsjahr des Frauenchores
1958wird dem Verein vom Bundespräsidenten Theodor Heuss die Zelter-Plakette verliehen, „als Auszeichnung für die in langjährigem Wirken erworbenen Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes“.
In den folgenden Jahren kann der gemischte Chor mit seinen verschiedenen hervorragenden Chorleitern große Konzerte veranstalten.
Oratorien, Liederabende, Opernkonzerte, aber auch Volkstümliches werden einem interessierten heimischen Publikum geboten.
1994neue Aktivitäten für die Sängerinnen und Sänger machen den Chor noch interessanter. Die erste Konzertreise ins Ausland führt nach Amerika.
14. Mai„Friendship Concert“ in Washington/Missouri
Partnerstadt Marbachs in USA
13. Dez.Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
199529. AprilEröffnungskonzert „Singende Dichterstraße“
„Das Lied von der Glocke“ von Andreas Romberg
29. Sept.Konzert in L’Isle-Adam
Partnerstadt Marbachs in Frankreich
1997
17./19. MaiFreundschaftskonzert in Marbach mit dem Chor
„L’Ensemble Choral de L’Isle-Adam“
08. Juni„Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy
Oratorium nach Worten des Alten Testaments zusammen mit der „Liedertafel Backnang“ und dem „Instrumentalkreis Marbach“.
Letztes Konzert unter der Leitung von Hermann Lauer
1998
17. Okt.50 Jahre Frauenchor
Jubiläumskonzert mit Werken von Brahms, Rossini, Filmmelodien, Spirituals.
Erstes Konzert unter dem neuen Chorleiter Wolfgang Jauch.
1999
16. MaiKonzertreise nach L’Isle-Adam zum „Concert de l’Amitié“
zusammen mit den Chören „Luca Marenzio“ aus Suzzara/Italien, dem Schulchor des FSG Marbach, den „Sangesfreunden Widdersdorf“ aus Köln und „Les Chœurs du Pays de France“ aus L’Isle-Adam
2000
05. Mai„Europakonzert 2000“
Oper-Operette-Musical zusammen mit dem Chor des FSG Marbach und dem „Instrumentalkreis Marbach“
2001
15. JuniKonzertreise nach Navajas (Valencia) in Spanien
„Concierto“ zusammen mit dem „Coral A Capella“
24. JuniBenefiz-Konzert für die historische Voit-Orgel 1868 der Alexanderkirche in Marbach zusammen mit der
Stadtkapelle-Musikverein Marbach e.V.